Hauptinhalt

Medientipp: Lernplattform und -App

Schulinhalte abfragen ganz ohne Stress: dafür gibt es verschiedene Lern-Apps oder -Webseiten. Einen guten Überblick findet ihr auf https://www.studioimnetz.de/tipps-gegen-langeweile/ oder unter https://webhelm.de/e-learning-einfaches-lernen-von-zu-hause/. Zum Beispiel bei schlaukopf.de können eure Kinder ihre Wissen überprüfen und trainieren. Die Lernplattform bietet interaktive Übungen für alle Fächer, Klassen und Schularten. Schulinhalte abfragen ganz ohne Stress: Mit schlaukopf.de macht das richtig Spaß. Ob Silbentrennung oder Einmaleins, Fotosynthese oder unregelmäßige Verben, Gedichtinterpretation oder Säure-Basen-Reaktionen: Die Lernplattform bietet interaktive Übungen für alle Fächer, Klassen und Schularten; die Inhalte orientieren sich an den Lehrplänen in Deutschland. Praktisch: So können eure Kinder selbst ihr Wissen überprüfen und trainieren.

Wie? Unter www.schlaukopf.de und als Apps für Android und iOS (kostenlos und werbefinanziert. Es gibt auch eine werbefreie Premium-Version mit weiteren Funktionen).

3-3-schlaukopf-1080x1080

(Foto: Maria Symchych/shutterstock)

zurück zur Übersicht